Remarketing

Wie Sie aus Besuchern treue Kunden machen? Mit Werbung, die sitzt.

Viele Werbetreibende werden dies sicherlich von ihrem eigenen Nutzerverhalten kennen: Man besucht eine Website, kauft oder interagiert aber erst später – falls man dies bis dahin nicht vergessen hat. Durch Remarketing (oder auch Retargeting genannt) können Werbetreibende dem Vergessen entgegenwirken. Die Besucher der Website werden dabei über ein Cookie wiedererkannt und können daraufhin mit gezielter Werbung erneut angesprochen werden.

Zielgruppen definieren

Nicht jeder Besucher Ihrer Website hat den gleichen Wert für Ihr Unternehmen. Um nur die relevanten Besucher erneut anzusprechen, werden sogenannte Remarketing-Listen angelegt. So kann beispielsweise eine Liste mit Nutzern angelegt werden, die den Einkaufswagen verlassen haben, ohne einen Kauf zu tätigen. Diese Nutzer können dann mit auf sie zugeschnittenen Anzeigen wieder auf Ihre Website gelenkt werden. Durch eine strukturierte Zielgruppendefinition finden wir für Sie die wertvollen Kunden.

Die richtige Anzeige für den richtigen Nutzer

Remarketing kann sowohl im Such- als auch im Display-Netzwerk eingesetzt werden. Je nach Zielgruppe wird dem Nutzer eine maßgeschneiderte Anzeige ausgespielt oder die Anzeigenposition beeinflusst. Durch die Verknüpfung mit Google Shopping ist es zudem möglich, den Nutzern gezielt Werbeanzeigen mit Produkten anzuzeigen, die diese bereits auf der Website angesehen haben. Über diese und weitere Möglichkeiten sprechen wir gerne mit Ihnen und finden für Sie die richtige Remarketing-Strategie. Ebenso unterstützen wir Sie bei der technischen Implementierung und der Anpassung Ihrer Datenschutzrichtlinien.