Twitter Ads

Twitter Ads: Mehr Sichtbarkeit auf der schnelllebigsten Social-Media-Plattform

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe im richtigen Moment, um mit ihrem Content zu überzeugen.

Twitter hat seine ganz eigene Zielgruppe, ist aber wohl eine der Social-Media-Plattformen mit dem schnelllebigsten Content. Rund 500 Millionen Tweets werden jeden Tag veröffentlicht. Durch unterstützende Werbeanzeigen kann die Sichtbarkeit bei der Zielgruppe erhöht werden.

Damit Anzeigen von Unternehmen auf Twitter veröffentlicht werden

können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Der Twitter Account muss einen bestimmten Status aufweisen, damit eine Berechtigung vorliegt. [BSP Status]
  • Es müssen alle Qualitätsrichtlinien erfüllt sein. Dies sind unter anderem ein Profil- und Head-Bild und eine funktionierende URL in der Biografie.
  • Wie bei jeder Plattform ist auch bei Twitter ein entsprechender Ads-Manager notwendig. Mit ihm können Werbeanzeigen verwaltet und Zugriffsrechte für Mitarbeiter und Agenturen hinterlegt werden.
  • Um die Ergebnisse der Werbeanzeigen messen zu können, ist es aktuell erforderlich, dass der Code des Website-Tags implementiert wird. Mittelfristig wird dieses benutzerdefinierte Tracking durch serverbasiertes Tracking abgelöst werden. Weitere Vorteile des Tags sind die Verwendung zur Kampagnenverbesserung und, um Zielgruppen aus Website-Aktivitäten zu erstellen.