AdWords-Remarketing: Die Conversion-Chancen mit zehn Strategien erhöhen

AdWords-Remarketing: Die Conversion-Chancen mit zehn Strategien erhöhen

Emsdetten, 8. September 2017 – 96 % der Website-Besucher verlassen laut Google eine Seite ohne eine zielführende Aktion. Um dem entgegenzuwirken, können AdWords-Werbetreibende Remarketing einsetzen. Die Online-Marketing-Agentur Bloofusion hat zu diesem Thema ein neues Advisory veröffentlicht. In zehn einfachen und schnell umsetzbaren Strategien können Werbetreibende die Absprungrate verbessern und die Conversion-Wahrscheinlichkeit erhöhen.

Durch Remarketing lassen sich verlorengegangene Website-Besucher in den unterschiedlichsten Formen erneut ansprechen. „Viele Eindrücke und Informationen begleiten Internetnutzer auf ihrem Weg durch das World Wide Web. Einen Teil davon machen Werbeanzeigen aus. Um nicht in der Masse unterzugehen, müssen sich die eigenen Remarketing-Anzeigen durch Relevanz und Individualität abheben.“, sagt Helen Ramm, Autorin des Advisorys und Remarketing-Profi bei Bloofusion.

In dem Advisory werden erprobte Remarketing-Strategien vorgestellt, um Kostenfallen zu verhindern. Es richtet sich sowohl an für Einsteiger, als auch an erfahrene Werbetreibende aus den verschiedensten Branchen. Neben zehn zielführenden Remarketing-Strategien wird in dem Advisory auch auf den für Remarketing unterstützenden Einsatz von Google Analytics eingegangen.

„Die besten Remarketing-Ergebnisse erhält man tatsächlich mit einer Kombination aus Google Analytics und AdWords“, stellt Helen Ramm fest. „Hierdurch lassen sich haargenau die relevanten Zielgruppen ausmachen und die Anzeigen optimieren.“

Das 15-seitige Advisory „AdWords-Remarketing: Die Conversion-Chancen mit zehn Strategien erhöhen“ kann auf der Website der Agentur kostenlos unter der URL www.bloofusion.de/wissen/ratgeber/advisory-adwords-remarketing heruntergeladen werden.

Pressekontakt:
Bloofusion Germany GmbH
Markus Hövener
Elbersstr. 8
48282 Emsdetten

Web: www.bloofusion.de
Mail: pr@bloofusion.de