10 Tipps für mehr Sauberkeit in Google Analytics

Unser Webinar am 30. August 2019. Wichtige Informationen für Online-Marketer.

Jetzt anmelden

Eine konsequent hohe Datenqualität in Google Analytics ist wichtig. Denn ohne verlässliche Daten sind Interpretationen und abgeleitete Handlungen fehlerhaft. Aber an welchen Stellen kann man ansetzen, um die Qualität zu erhöhen bzw. beizubehalten? Welche Rolle spielen Individualisierungen innerhalb des Tools?

In diesem Webinar erklären wir:

  1. Wie sorgt man für eine hohe Datenqualität innerhalb von Google Analytics?
  2. Wo findet man kleine Stellschrauben, um wichtige Datenansichten sauber zu halten?
  3. Was sind häufige Stolpersteine bei der Sauberkeit?

Wann?
30. August 2019, 10–11 Uhr

Zielgruppe:
Online-Marketing-Manager, Web-Analysten

Die Rednerin:
Helen Ramm ist Webanalyse-Expertin und SEA-Teamleiterin bei Bloofusion. Sie berät Kunden im Umgang mit Google Analytics, Google Ads und Microsoft Bing Ads. Auch schreibt sie regelmäßig im Magazin für SEO, SEA und E-Commerce suchradar und im Bloofusion-Blog.

Wichtige Hinweise für Teilnehmer:

  • Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos!
  • Wenn Sie sich anmelden und nicht live teilnehmen, erhalten Sie wenige Tage nach dem Webinar die Folien und die Aufzeichnung.
  • Sie sollten aber auf jeden Fall live teilnehmen. Wer live dabei ist, erhält eine Teilnahmebescheinigung und lernt mehr: Nach dem Vortrag können Sie im Rahmen des Q+A Ihre Fragen stellen. Diesen Teil erhalten Sie aber nicht in der Aufzeichnung. Also nochmal: Live dabei sein lohnt sich also immer!
  • Software-Hinweis: Für unsere Webinare nutzen wir das Tool GoToWebinar. Bei einigen Teilnehmern gibt es - meist wegen restriktiver IT-Policys - Probleme bei der Installation. Wir bedauern das natürlich, können in diesen Fällen aber auch keinen Support leisten.

Jetzt anmelden