Brand Awareness boosten mit Videoanzeigen: So erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Unser Webinar am 19. Juni 2020. Wichtige Informationen für Online-Marketer.

Jetzt anmelden

Über das Google Displaynetzwerk können mittlerweile gut 90 % der Internetnutzer erreicht werden. Neben Display-Bannern werden auch Videoanzeigen immer beliebter, da sie es schaffen, eine Geschichte zu erzählen und die Marke dem Nutzer näherzubringen. Grund genug sich eingängiger mit den möglichen Videoanzeigenformaten auf YouTube und im Web zu befassen.


In diesem Webinar erklären wir:

  1. Welche Videoanzeigenformate es gibt und wann sie eingesetzt werden sollten.
  2. Welche Steuerungs- und Auswertungsmöglichkeiten Google Ads bietet, um Streuverluste möglichst gering zu halten.
  3. Welche Eigenschaften das Creative mitbringen sollte.

Wann?
19. Juni 2020, 10–11 Uhr

Zielgruppe:
Online-Marketing-Manager, Gründer

Die Rednerin:
Stefanie Frühauf ist Online-Marketing-Managerin (SEA) bei der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Zudem ist sie Redakteurin beim Branchenmagazin suchradar, Gastautorin beim Online-Magazin GrowthUP und bloggt regelmäßig über News aus der Google Ads-Welt sowie anderen SEA-Themen im Bloofusion Blog.

Wichtige Hinweise für Teilnehmer:

  • Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos!
  • Wenn Sie sich anmelden und nicht live teilnehmen, erhalten Sie wenige Tage nach dem Webinar die Folien und die Aufzeichnung.
  • Sie sollten aber auf jeden Fall live teilnehmen. Wer live dabei ist, erhält eine Teilnahmebescheinigung und lernt mehr: Nach dem Vortrag können Sie im Rahmen des Q+A Ihre Fragen stellen. Diesen Teil erhalten Sie aber nicht in der Aufzeichnung. Also nochmal: Live dabei sein lohnt sich also immer!
  • Software-Hinweis: Für unsere Webinare nutzen wir das Tool GoToWebinar. Bei einigen Teilnehmern gibt es - meist wegen restriktiver IT-Policys - Probleme bei der Installation. Wir bedauern das natürlich, können in diesen Fällen aber auch keinen Support leisten.

Jetzt anmelden