KI und Google Ads: Wie wichtig ist künstliche Intelligenz zukünftig für Werbetreibende?

Unser Webinar am 24. April 2020. Wichtige Informationen für Online-Marketer.

Jetzt anmelden

In der heutigen Welt begegnen wir oft Begriffen wie KI, Machine Learning oder Deep Learning. Doch was bedeuten sie und inwieweit wird künstliche Intelligenz uns im Online-Marketing in Zukunft beeinflussen?

Bei Google Ads fällt immer häufiger das Stichwort „KI“ und ist längst Realität. In diesem Webinar erfahren Sie Tipps und Tricks wie Sie Google’s künstliche Intelligenz nutzen können und wo die Grenzen liegen.


In diesem Webinar erklären wir,

  • was Maschinen besser als menschliche Account-Manager können und umgekehrt.
  • wie KI die Google Ads-Performance beeinflusst.
  • wo die Grenzen von Google‘s künstlicher Intelligenz liegen.
  • wie stark KI das Marketing in der Zukunft verändert.

Wann?
24. April 2020, 10–11 Uhr

Zielgruppe:
Für Einsteiger geeignet: Online-Marketing-Manager, Gründer, Startups

Die Rednerinnen:
Miriam Eilers ist Online Marketing Managerin (SEA) bei Bloofusion. Dort betreut sie Kunden aus verschiedenen Branchen in den Bereichen Google, Microsoft und Amazon. Zudem ist sie Redakteurin beim agentureigenen Magazin suchradar und bloggt regelmäßig im Bloofusion Blog.

Christina Ansmann ist Online Marketing Managerin (SEA) bei der Agentur Bloofusion und betreut ebenfalls Kunden in den Bereichen Google und Microsoft. Sie schreibt zudem schwerpunktmäßig zu den Themen Google Ads und Microsoft Advertising im Bloofusion Blog und im agentureigenen Magazin suchradar.

Wichtige Hinweise für Teilnehmer:

  • Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos!
  • Wenn Sie sich anmelden und nicht live teilnehmen, erhalten Sie wenige Tage nach dem Webinar die Folien und die Aufzeichnung.
  • Sie sollten aber auf jeden Fall live teilnehmen. Wer live dabei ist, erhält eine Teilnahmebescheinigung und lernt mehr: Nach dem Vortrag können Sie im Rahmen des Q+A Ihre Fragen stellen. Diesen Teil erhalten Sie aber nicht in der Aufzeichnung. Also nochmal: Live dabei sein lohnt sich immer!
  • Software-Hinweis: Für unsere Webinare nutzen wir das Tool GoToWebinar. Bei einigen Teilnehmern gibt es - meist wegen restriktiver IT-Policys - Probleme bei der Installation. Wir bedauern das natürlich, können in diesen Fällen aber auch keinen Support leisten.

Jetzt anmelden