SEO Site Clinic: Ihre B2B-Website im SEO-Check

Unser Webinar am 30. Oktober 2019. Wichtige Informationen für Online-Marketer.

Jetzt anmelden (30.10.2019)

Auch wenn natürlich alle Websites individuelle SEO-Potenziale haben, so werden doch häufig dieselben Fehler gemacht, die dann gute Rankings verhindern. In diesem Webinar stellen wir daher die häufigsten Fehler/Potenziale vor – und das am Beispiel der Teilnehmer-Websites. Aus den Anmeldungen werden von den beiden SEO-Profis Andreas Stegmann und Markus Hövener drei bis vier Websites ausgewählt, um anhand dieser Beispiele inhaltliche, strukturelle und technische Verbesserungsmöglichkeiten vorzustellen.

Hinweis: Bei der Anmeldung kann eine Website angegeben werden – das ist aber optional. Die Teilnahme ist also auch möglich, ohne die eigene Website für die Site Clinic einzureichen.

In diesem Webinar erklären wir:

  1. Welche Fehler machen viele B2B-Unternehmen?
  2. Mit welchen Tools/Methoden kann man diese Fehler aufdecken?
  3. Wie sehen die Lösungsmöglichkeiten aus?

Wann?
30. Oktober 2019, 16–17 Uhr
06. Juni 2019, 16–17 Uhr (Die Aufzeichnung dazu finden Sie in unserem YouTube-Kanal)

Zielgruppe:
B2B-Unternehmen, die mehr über die typischen SEO-Fehler erfahren möchten

Die Redner:
Andreas Stegmann ist Projektmanager für den Bereich Digital Services im Verlag moderne industrie und verantwortlich für die Weiterentwicklung der Bereiche Content-Marketing und SEO – auch im Auftrag für Industrieunternehmen.

Markus Hövener ist Gründer und Head of SEO der Online-Marketing-Agentur Bloofusion. Als geschäftsführender Gesellschafter von Bloofusion Germany ist er verantwortlich für alle Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Markus Hövener ist Autor vieler Artikel und Studien rund um SEO und SEA sowie Chefredakteur des Magazins suchradar.

Wichtige Hinweise für Teilnehmer:

  • Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos!
  • Wenn Sie sich anmelden und nicht live teilnehmen, erhalten Sie wenige Tage nach dem Webinar die Folien und die Aufzeichnung.
  • Sie sollten aber auf jeden Fall live teilnehmen. Wer live dabei ist, erhält eine Teilnahmebescheinigung und lernt mehr: Nach dem Vortrag können Sie im Rahmen des Q+A Ihre Fragen stellen. Diesen Teil erhalten Sie aber nicht in der Aufzeichnung. Also nochmal: Live dabei sein lohnt sich also immer!
  • Software-Hinweis: Für unsere Webinare nutzen wir das Tool GoToWebinar. Bei einigen Teilnehmern gibt es - meist wegen restriktiver IT-Policys - Probleme bei der Installation. Wir bedauern das natürlich, können in diesen Fällen aber auch keinen Support leisten.